.: Artist

Werni Werni

ist der einzige Tätowierer im Hause ST31. Sein Handwerk hat er sich als Autodidakt angeeignet. Sein erstes Tattoo, damals während seiner Dienstzeit bei der NVA, setzte er sich selbst. Heute würde er jedem davon abraten sich selbst zu tätowieren. Noch ganz traditionell wurde mit der Hand gestochen, ohne Maschine. Diese Methode endete mit dem Einzug der Tätowiermaschinen.

1997 wurde nach jahrelangem Üben der Entschluß gefasst das erste Studio zu eröffnen. Damals in der Großen Milower Strasse war dann der Anlaufpunkt für alle die die Tinte unter der Haut haben wollten. Im Laufe der Zeit verbesserten sich Farben, Technik und das Handwerkliche von Werni.

Tattoo Studio

In den folgenden Jahren wechselte das Studio mehrmals seine Adresse, was aber den Spaß an seiner Arbeit nicht beeinträchtigt hat. Angekommen in der Goethestrasse 31 kann er nun in einer neuen Umgebung voll und ganz seiner Arbeit nachgehen. Seine Vorliebe gilt dem Realistic Stil, was aber nicht heißen soll das andere Sachen weniger gern gemacht werden. Er legt sich bei allen Arbeiten in's Zeug und versucht immer 200 Prozent zu geben. Wer ihn kennt legt sich immer wieder gern unter seine Nadel. Vielleicht bist Du ja der nächste...

Update: 07-12-2018

.: New photos

Viking Tattoo Black and Gray

Diese Arbeit entstand auf einer Unterarm-Innenseite und zeigt wie individuell man Gesichter mit anderen Objekten verschmelzen lassen kann. Die Aussagekraft des Tattoo's wird durch das Schiff nochmals unterstützt. Der Vorteil von Black and Gray Arbeiten ist eine feine Abstufung der Graustufen.

Trash Polka Image Trash Polka Stil

Der Trash Polka Stil ist eine Mischung aus Black and Gray Motiven (häufig realistisch), farbigen Elementen (meist rot), Text- und Stilelementen wie Dot's oder Brush Stroke's. Diese Mischung ist recht crazy, spiegelt aber die Individualität des Tattoo's wieder.


Alles was wichtig ist rund um ST31 werdet ihr hier in den NEWS erfahren.


update: 07-12-2018